Kontakt | Karriere | Blog

Blog

Wasserstrahl schneiden

Beim Wasserstrahl passiert dasselbe wie beim Sägen, die Kohlefaser wird ausgefranst und man erhält eine unschöne Kante. Diese Bearbeitungsvariante ist sowohl qualitativ als auch preislich eine Stufe zwischen dem groben Sägen und dem feinen Fräsen.

Es wird Wasser unter hohem Druck durch das Material „gejagt“. Aber das Wasser ist nicht das eigentliche Schneidewerkzeug, sondern das Wasser saugt feinen Sand aus einem Vorratstank an und dieser erzielt dann die Schneidewirkung. Das Wasser ist somit nur das Transportmittel für den Sand.

Kontaktieren Sie uns

Nutzen Sie einfach untenstehendes Kontaktformular. Alternativ können Sie uns auch direkt an info@carbon.de schreiben oder uns unter +49 (0) 9398 / 99 300 77 telefonisch erreichen.