Kontakt | Karriere | Blog

Blog

Temperaturbeständigkeit

Kohlefaserprodukte sind Duroplasten und temperaturbeständig bis 110°C.

Die Kohlefaser an sich hält sehr viel mehr Hitze aus, aber das Harz nicht. Man kann ein hitzebeständigeres Harzsystem verwenden bis hoch zu max. 170/180°C, allerdings ist dies sehr aufwendig und somit auch sehr kostbar.

Der Wärmeausdehnungskoeffizient von Kohlefaser ist praktisch nicht vorhanden (10-6), d.h. die Kohlefaser eignet sich sehr gut für Messinstrumente, da die Temperatur keinen Einfluss auf das Messergebnis hat.

Ein Messinstrument aus Metall kann die Länge von einem Bauteil nicht immer präzise messen. Wenn es in der Messehalle morgens 20°C und nachmittags dann 40°C hat, dehnt sich das Metall aus und die Messergebnisse sind anders. Dies passiert nicht bei Messinstrumenten aus Kohlefaser.

Kontaktieren Sie uns

Nutzen Sie einfach untenstehendes Kontaktformular. Alternativ können Sie uns auch direkt an info@carbon.de schreiben oder uns unter +49 (0) 9398 / 99 300 77 telefonisch erreichen.